This project (2020-1-PT01-KA226-HE-094809) has been funded with support from the European Commission.
This web site reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Select language  >  EN ES HU IT LT PT RO
Login
Register

Database of Teaching Sources

Eine Datenbank ausgewählter, überprüfter, getesteter, bewerteter und validierter E-Learning-basierter Sprachlehrmittel, die sich an Hochschulstudierende zum Erlernen von 18 verschiedenen europäischen Sprachen richten.

Back to Teaching Sources

The Lithuanian Language Resources Information System / Lietuvių kalbos išteklių informacinė sistema

Erscheinungsdatum

2015

Zielgruppe

Lektoren
Studierende

Domain-Bereich

Accounting
Arts & Music
Bioscience
Wirtschaft & Kommunikation
Ingenieurwissenschaften
International Relations
Journalism & multimedia
Law
Medizin und Krankenpflege
Sustainability
Tourismus

Lernszenario

Autonomes Lernen
Unterrichtskontext

Zielsprache

English
Deutsch
Latvian
Lithuanian
Polish

Unterrichtssprache

Lithuanian

GERS-Niveaustufe

C2

Materialien

Nachschlagewerke (Online-Wörterbücher/Grammatiken/Sprachführer)

Linguistische Features

Wortschatz
Grammatik

Fähigkeiten

Sprechen
Kritisches Nachdenken
Schreiben
Lesen

Beschreibung

Das Informationssystem der litauischen Sprachressourcen enthält sechs einsprachige Wörterbücher, 10 mehrsprachige Wörterbücher, elektronische Dateien, 3 Datenbanken, ein Archiv der litauischen Dialekte sowie Lernspiele. Auf diese Weise können Benutzer der litauischen Sprache an einem Ort eine Fülle von verschiedenen litauischen Sprachen finden. Das System ist ein benutzerfreundliches, zeitsparendes Instrument. Zurzeit wird an der Erneuerung des zusammenhängenden Portals e.kalba ( https://ekalba.lt/) gearbeitet.

Fallstudie

Studenten der englischen Philologie, die sich auf Übersetzungen spezialisieren, arbeiten viel und regelmäßig mit den Wörterbüchern, die auf der Seite des Litauischen Sprachressourcen-Informationssystems zur Verfügung gestellt werden (das "Wörterbuch der aktuellen litauischen Sprache", Englisch-Litauisch, Litauisch-Englisch, Phraseologie, Synonymie-Wörterbücher und andere). Ich unterrichte einen Kurs über Textbearbeitung und während des Unterrichts und auch bei der selbstständigen Arbeit benutzen meine Schüler das System, um nach der Bedeutung von Wörtern in verschiedenen Wörterbüchern zu suchen, sie versuchen, die am besten geeigneten englischen und litauischen Entsprechungen für das Verfassen oder Bearbeiten von Texten auszuwählen.
2) In meinem Kurs über "Akademische Kommunikation" verwende ich das Informationssystem mit Studenten verschiedener Studiengänge. Die Studierenden nutzen das Wörterbuch der aktuellen litauischen Sprache, um Wortbedeutungen und die Art ihrer Verwendung zu analysieren; sie vergleichen verschiedene Formen und Verwendungen hinsichtlich ihrer Korrektheit und Angemessenheit.

Richtlinien

Soll die Studierenden dazu ermutigen, eine Vielzahl von Quellen zu verwenden, um Präzision und Klarheit bei der Textbearbeitung zu erreichen.

Bewertung

Kategorien
Bewertung
Umfassender Ansatz
Fähigkeit, den Bedürfnissen von Dozent:innen und Studierenden gerecht zu werden

4

Mehrwert

4

Motivationsförderung
Die Fähigkeit, Studierende zu motivieren, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern

3

Innovation

3

Übertragbarkeit
Messung des übertragbaren Potenzials und der Möglichkeit, eine Quelle für die weitere Anwendung für andere Sprachprojekte in verschiedenen Ländern zu sein

3

Bewertung und Validierung von Fertigkeiten
Verfügbarkeit geeigneter Instrumente für Dozent:innen, um die Fortschritte der Studierenden zu überwachen, und für Studierende, um ihre eigenen Fortschritte zu bewerten und über ihr Lernen zu reflektieren

2

Anpassungsfähigkeit
Flexibilität der Inhalte und Möglichkeiten für die LSP-Dozent:innen, die Inhalte an ihre eigenen und die Bedürfnisse der Studierenden anzupassen

4

Benutzerfreundlichkeit
Bewertung der technischen Benutzerfreundlichkeit aus der Sicht des/der Dozenten/in und des/der Studenten/in

5

Zugänglichkeit
Bewertung der Zugänglichkeit aus der Sicht der Dozent:innen und der Studierenden

5

Kommentare:
Das Informationsmaterial der auf der Seite des Informationssystems für litauische Sprachressourcen bereitgestellten Quellen (z. B. zweisprachige Wörterbücher) kann nicht nur von Litauischsprechern, sondern auch von Lettisch-, Deutsch-, Englisch-, Polnisch-, Latein- und Altgriechisch-Lernenden genutzt werden; die Quellen sind nützlich für Studierende, Forscher und Übersetzer. Die Quellen sind leicht zugänglich. Sie sind weder besonders innovativ noch dienen sie im Wesentlichen dazu, die Fortschritte der Schüler zu überprüfen. Nach Abschluss des e-kalba-Projekts werden die miteinander verknüpften Plattformen mehr Möglichkeiten für Lehrkräfte und Lernende bieten.
Website des Lehrmaterials:
Visit